Kontakt

Sabine Anderhub

Die komplementäre psychologische Praxis in der Region Basel

Junkholzweg 1 , 4303 Kaiseraugst, Mobile 079 654 50 34, eMail info@sabineanderhub.ch

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme

Kontaktformular

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefon- oder Handynummer (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Bitte wählen Sie das Thema Ihrer Anfrage (Pflichtfeld)

Wie haben Sie von mir erfahren?

Anhang / Datei hochladen

Anfahrt

Anfahrt mit dem Auto/Motorrad

Von Basel und Bern/Luzern
Autobahnausfahrt Liestal/Augst, Fahrtrichtung Kaiseraugst / Rheinfelden
Bei der Ampelkreuzung rechts einbiegen und im Kreisel die dritte Ausfahrt zum Coop Einkaufszenter nehmen.

Von Zürich/Frick/Rheinfelden
Autobahnausfahrt Rheinfelden Nord / Deutschland, Fahrtrichtung Kaiseraugst / Basel
Bei der Ampelkreuzung links einbiegen und im Kreisel die dritte Ausfahrt zum Coop Einkaufszenter nehmen.

Von Liestal
Rheinstrasse bis Verzweigung Augst, rechts abbiegen Fahrtrichtung Kaiseraugst / Rheinfelden.
Bei der Ampelkreuzung rechts einbiegen und im Kreisel die dritte Ausfahrt zum Coop Einkaufszenter nehmen.

Routenplaner: www.maps.google.ch

 

Anfahrt mit dem ÖV

S-Bahn im Halbstundentakt ab Basel resp. aus Richtung Frick/Rheinfelden bis Bahnhof Kaiseraugst. Anschliessend Bus 83/84 bis Haltestelle Liebrüti.

Bus Nr. 83 resp. 84 ab Pratteln / Augst / Liestal / Arisdorf und Rheinfelden bis Haltestelle Liebrüti.

www.sbb.ch/fahrplan

 

 

Lage

Die Praxis befindet sich direkt beim Liebrüti Einkaufszenter Bau&Hobby im 1 Stock. Es steht ein grosses Parkplatzangebot zur Verfügung. Zu Fuss ist die Praxis 5 Minuten ab der Bushaltestelle „Liebrüti“ oder 15 Minuten ab Bahnhof Kaiseraugst erreichbar.

 

 

Holz in Balance

Neu mit dem Alltags Blog auf dieser Website

Sei ein Teil der Geschichte, die Themen aus unserem Alltag aufgreift.

Der Blog soll leben! Daher rufe ich dich auf, mir direkt im Blog deine Themen mitzuteilen, die dich persönlich interessieren oder beschäftigen und aktiv an Diskussionen teilzunehmen. Es werden Situationen und Erfahrungen aus dem Alltag thematisiert. Mal vertiefter, mal oberflächlicher. Dabei herrscht kein Anspruch auf Vollständigkeit, kein Richtig oder Falsch. Es ist das Meinungsbild des Bloggers und seiner Leser. Stets mit dem Ziel Themen anzustossen, zusammen zu beleuchten, zu diskutieren und zu spiegeln. Ausser einem respektvollen Umgang, sind keine Grenzen gesetzt. Familie, Arbeit, Hobby, Freunde, etc. Die mögliche Themenwahl ist vielseitig.

Wenn du also schon immer einmal darüber diskutieren wollten, warum deine Chefin oder dein Chef so ist wie sie/er ist, deine beste Freundin das tut, was sie tut oder deine Kinder sind wie sie sind. Hier ist deine Gelegenheit. Notiere deine Themen, am besten mit einem konkreten Beispiel, jetzt im Kommentarfeld. Ich freue mich auf viele spannende Themen und Kommentare.

Symbolbild für den Alltags Blog von Sabine Anderhub

Teile diese Seite mit deinen Freunden: